Bahatisha’s Devon Rex

Kitteninfo

Warnung vor unseriösen Züchtern

Liebe Katzeninteressenten!

Aus gegebenem Anlass möchten wir Sie bitten, beim Katzenkauf die "Augen offen zu halten"!

Derzeit vermehren sich im Internet die Inserate von "günstigen Rassekatzen"! Leider hat die Erfahrung gezeigt, dass diese Jungtiere oftmals, kurz nach dem sie in ihrem neuen Zuhause sind, sterben. Einige haben "Glück" und überleben Dank kostspieliger Tierarztbesuche ihrer neuen Besitzer. Gesunde Tiere werden sie aber ein Leben lang nicht sein - "Dank" ihrer Vermehrer! Das Kranksein wurde ihnen schon "in die Wiege gelegt"! Bitte!!! Kaufen Sie keine Tiere aus Mitleid! Sie geben den "Produzenten" damit für ihre Praktiken recht: die Mitleidsmasche klappt immer! Somit werden neue Nachkommen - natürlich auf Kosten der Kätzin - produziert! Sie "retten" beim Kauf nur eines der erbarmungswürdigen Kreaturen! Es wird immer wieder "Nachschub" geben! Zeigen sie Zivilcourage!!! Wenden Sie sich an den zuständigen Amtstierarzt! Nur er kann diesen Mißständen Einhalt gebieten und die Tierquäler einer gerechten Strafe zuführen! Einige Katerbesitzer versuchen derweil, ihre Kater zu Zuchtzwecken anzubieten und sich "den schnellen Euro" zu verdienen. Wie? Ganz einfach! Mit einer rolligen Katze zum Rassekater (der meistens keine Papiere hat!!!!), ein paar niedliche "Mischlinge" bekommen und schon beginnt alles wieder von vorne..... Seriöse Katzenzüchter sind in einem Katzenverein und haben für ihre Zucht- und Jungtiere Papiere! Nur wer der ständigen "Kontrolle" eines Vereins unterliegt, darf Katzen züchten und verkaufen! "Schwarze Schafe" lassen sich nicht kontrollieren!!!

Liebe Katzeninteressenten!

UNSERE RASSEKATZEN sind sicherlich keine "Schnäppchen". Aber seriöse Katzenzucht setzt eine riesige Erfahrung an Rassekunde voraus. Wir verpaaren nur Tiere, die dem Standard entsprechen und von denen wir wissen, dass sie hundertprozentig zuchttauglich sind! Nicht frei nach dem Motto: "Katze x Kater = Babys!" Die Aufzucht der Babys erfolgt unter optimalen Bedingungen für Katzenmama und Babys! Wir seriösen Züchter geben unsere Babys niemals ungeimpft und frühestens nach der 12. Woche ab! Erst in diesem Alter sind die Babys zum zweiten Mal geimpft und haben von ihren Müttern die "Schule des Lebens" bekommen, die für ihre weitere Entwicklung unbedingt nötig ist, um selbständig und wesensstark zu sein! Seriöse Züchter werden Ihnen auch nach dem Kauf eines Tieres mit Rat und Tat zur Seite stehen! Wir alle sehen unsere Zuchten als Hobby an, aber wir GARANTIEREN Ihnen, alles dafür zu tun, um unsere Katzennachkommen zu dem zu machen, was sie sind: gesunde, typvolle und wesensstarke RASSEKATZEN!!!! DAMIT SIE EIN LEBEN LANG SPASS MIT IHREM NEUEN FAMILIENMITGLIED HABEN!!! Bitte unterstützen Sie uns in unserem Bestreben, weiterhin mit viel Liebe unsere Katzen züchten zu können und nicht irgendwann unsere Zuchten aufgeben zu müssen, weil wir den "schwarzen Schafen" preislich keine Konkurrenz sein können und wollen!

QUALITÄT HAT - AUCH BEI RASSEKATZEN- IHREN PREIS!

Quelle: http://www.silver-club.de/

Zurück